Thierry Fidjeu Tazemeta

wurde am 13. Oktober 1982 in Kamerun geboren.
Er begann Fußball zu spielen mit anderen Jungs auf der Straße.
Mit 12 Jahren fand er Aufnahme in Kaissa - einer Fußball-Schule in Kamerun.
Er spielte seine erste Meisterschaft für Permissi in Kamerun.

 
Das erste Highlight seiner Karriere war im Schulfußball gegen Anodous während eines Freundschaftsspieles gelungen: Er nahm zuerst die Kugel dribbelte 3 Spieler aus und dann scorte er. Das Spiel endete 1:0.

Es sollte noch erwähnt werden, dass ihm das gleiche Kunststück gegen Xaghra United gelang, als er mit Xewkija Tigers FC 4:3 im ersten Ligaspiel auf Gozo (Malta) gewann.


Fidjeu Tazemeta Thierry (Camrail De Douala FC - Cameroon)

 
Fidjeu Tazemeta Thierry (SuperLigue Nationale in Cameroon)

Er spielte dann bei Camrail De Douala FC in der 2. Liga von Kamerun - mit seinem Team gelang ihm der Aufstieg in die SuperLigue Nationale in Kamerun

 
Fidjeu Tazemeta Thierry ( SuperLigue Nationale in Cameroon)

 Thierry Fidjeu Tazemeta war U21-Teamkapitän Kameruns, 2003 absolvierte er ein Probetraining beim VfB Stuttgart, er wechselte aber kurioserweise im selben Jahr schließlich von Union de Douala – aus der ersten Liga Kameruns, wo er Kapitän in der Rückrunde war  - nach Gozo/Malta (in eine Insel-Subliga)

In Gozo spielte Tazemeta für Tiger Xewkija FC.
Thierry Fidjeu
Tazemeta wurde in der Saison 2004/05 mit 23 Toren Torschützenkönig.

Im heurigen Sommer 2005 versuchte er sein Glück beim SK Sturm Graz – er überzeugte auch bei einem Probetraining, scheiterte allerdings an der Ausländerregelung.

Über Vermittlung von Rupert Marko wurde  Thierry Fidjeu Tazemeta noch am Freitagabend kurz vor Transferschluss verpflichtet und soll in der Meisterschaft  2005/06 für den SV Horn auf Torjagd gehen.

   weitere INFOS + VIDEOS ...