Weiterhin keine Zuschauer in HPYBET 2. Liga erlaubt!


02. Juli 2020
Nun ist es offiziell: Die HPYBET 2. Liga wird mit Geisterspielen die Saison beenden.

Seit vergangener Woche ist es nun offiziell. Die Vereine der Bundesliga haben sich mehrheitlich gegen die Zulassung von Zuschauern für die restliche Saison ausgesprochen. Sehr zu unserem Leidwesen, denn wir vom SV Horn haben uns intensiv für Spiele mit Zuschauern eingesetzt.

 

Wir haben bewusst die Entscheidung der Bundesliga abgewartet, um jetzt für endgültige Klarheit zu sorgen. Gemäß dem Bundesgesetz für Ticketrückerstattung, bieten wir allen DauerkartenbesitzerInnen folgende drei Varianten an:

1.      

Eine Gutschrift in der Form eines Gutscheines:

40% des Gesamtbetrages einer Dauerkarte werden als Gutschein ausgestellt und versendet. Der Gutschein ist übertragbar. Es kann der zu erstattende Betrag auch auf die nächste Dauerkarte angerechnet werden. Der Gutschein ist einlösbar für Dauerkarten, Tageseintritte und Fanartikel.

2.      

Rückerstattung von 40% des Gesamtbetrages der Dauerkarte:

Wir überweisen den Restwert auf das Konto. Dafür benötigen wir: vollständiger Name, Art der Dauerkarte und Sitzplatz; Kontoinhaber und den IBAN.

3.      

Verzicht plus exklusives Treffen mit Spieler und Trainer: DauerkartenbesitzerInnen, die auf die Rückerstattung des Restwertes verzichten, und damit dem SV Horn in der herausfordernden Zeit unterstützen, werden in der Vorbereitung auf die Saison 2020/21 zu einem „Meet and Greet“ mit den Trainern und der Mannschaft eingeladen.  

 

Wir bitten alle Dauerkartenbesitzer um Kontaktaufnahme mit der Geschäftsstelle, damit ihr uns mitteilen könnt, für welche Variante ihr euch entscheidet!

Ihr könnt uns per Mail kontaktieren: office@svhorn.at

Ihr könnt uns anrufen: 02982 4607

Ihr könnt zu uns ins Büro kommen: Sportverein Horn, Altbachweg 10, 3580 Horn

Wir sind immer montags bis freitags von 09:00 – 13:00 da!